Preisliste Unterricht

Stand: September 2020

 

Probestunden dauern bei mir etwa 45 Minuten und sind kostenlos, wenn diese in meinen Räumlichkeiten stattfinden. Bei Hausbesuchen berechne ich 15,- Euro.

Instrumentalunterricht

Unterrichtsform Dauer min./ wöchentlich* Preis/ Monat
Einzel 30 65,- €
Einzel 45 89,- €
Duo 30 35,- €

Duo

45 49,- €

Gruppe

(ab drei Personen)

45 35,- €
  Dauer min./ 14tägig** Preis/ Monat

Einzel

30 45,- €

Einzel

45 65,- €
  Dauer min./ 5er Karte*** Preis
Einzel 30 125,- €
Einzel 45 175,- €
  Dauer min./ 10er Karte*** Preis
Einzel 30 239,-€
Einzel 45 339,-€

 

Hausbesuche Instrumentalunterricht

Unterrichtsform Dauer min./ wöchentlich* Preis/ Monat
Einzel 30 85,- €
Einzel 45 109,- €
Duo 30 45,- €

Duo

45 59,- €

Gruppe

(ab drei Personen)

45 39,- €

 

Musikalische Früherziehung

Preise auf Anfrage.

* Dies ist die "klassische" Unterrichtsform, bei welcher der Schüler jede Woche Untericht erhält, außer in den Ferien und an gesetzlichen Feiertagen. 

**Bei dieser Unterrichtsform erhält der Schüler zwei Unterichtseinheiten pro Monat, unabhängig von den Schulferien.

*** Hierbei handelt es sich um den Preis für fünf bzw. zehn Unterrichtseinheiten ohne Vertrag.

Gebührenordnung

  1. Für die Teilnahme am Unterricht werden Gebühren nach der „Preisliste Unterricht“ in der jeweils aktuellen Fassung erhoben.
  2. Gebührenschuldner sind die Teilnehmer am Unterricht, bei Minderjährigen deren gesetzliche Vertreter.
  3. Die Gebühren fallen monatlich und im voraus an.
  4. Die Begleichung der Gebühren kann per Barzahlung, Überweisung oder Dauerauftrag erfolgen.
  5. Die Zahlungspflicht besteht ganzjährig.
  6. Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate.
  7. Während der Schulferien in Hessen, an beweglichen Ferientagen und an allen übrigen gesetzlichen Feiertagen findet der wöchentliche Unterricht, bei weiterlaufenden Gebühren, nicht statt.

Aktuelles

Corona-Update 22.01.21

 

Der Präsenzunterricht findet weiterhin statt, derzeit aber nur als Einzelunterricht.

 

Gemäß § 5 (Bildungsangebote, Ausbildung) der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung“ (gültig vom 11. bis 31. Januar 2021) sind bei „Bildungsangeboten außerhalb von Einrichtungen nach § 33 Nr. 3 des Infektionsschutzgesetzes, beispielsweise in Volkshochschulen oder nicht staatlich anerkannten Ersatzschulen sowie kulturpädagogischen Angeboten (dazu gehören die Musikschulen) der Einrichtungen nach § 2 Abs. 1a Satz 2 für einzelne Gruppen oder Klassen der Kindertagesstätten, Schulen und Jugendhilfeeinrichtungen (…) die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zur Hygiene wo immer möglich zu beachten. § 1 Abs. 1 Satz 2 findet keine Anwendung.“

 

Quelle: https://www.hessen.de/sites/default/files/media/03_corona-kontakt-_und_betriebsbeschraenkungsverordnung_stand23.01.21.pdf


 

Markus Ohlen

 

06421 - 63192

0151 - 253 358 42

info@markusohlen.de

 

An der Haustatt 58

35037 Marburg

 

Kontakt