Gitarrenunterricht für Kinder

Ein optimaler Beginn mit dem Gitarrenspiel wäre mit etwa sechs Jahren, also zum Zeitpunkt der Einschulung. Ob ein früherer Einstieg sinnvoll ist, muss im Einzelfall geprüft werden.

 

Am Anfang lernen die jungen Gitarristen das Lesen von Noten sowie das Spielen einfacher Melodien auf der Gitarre. Wir beginnen damit, die leeren Saiten der Gitarre mit dem Daumen anzuschlagen und lernen somit die ersten Melodien kennen. Danach werden die ersten Töne auf dem Griffbrett gegriffen und somit Schritt für Schritt die Notenschrift kennen gelernt. Nach einiger Zeit können die anderen Finger der Anschlagshand zur Tonbildung mit herangezogen werden.

Etwas fortgeschrittenere Schüler lernen die ersten Akkorde sowie leichte Schlagmuster für die Begleitung.

 

Wichtig ist mir der Aufbau einer guten Basis, um die weitere Entwicklung auf dem Instrument nicht zu hemmen und natürlich die Freude an der Gitarre und insbesondere an der Musik zu erhalten. Hierfür achte ich speziell auf eine gesunde Hand- und Spielhaltung.

Aktuelles

Interview

 

Am Sonntag, d.11.07.21, hab ich dem Ben vom Gitarre lernen Magazin ein Interview auf Instagram gegeben. Hat super viel Spaß gemacht. Schaut einfach mal rein, gibt einige Tipps zum Thema Gitarre lernen und üben!

 

https://www.instagram.com/tv/CRMTZKzqeWA/?utm_source=ig_web_button_share_sheet

Markus Ohlen

 

06421 - 63192

0151 - 253 358 42

info@markusohlen.de

 

An der Haustatt 58

35037 Marburg

 

Kontakt